Paris - Die nächste Kosmetikmesse steht an

Messe Natexpo Paris  lavera Naturkosmetik

Kosmetikmesse Natexpo 2015

Es ist bekannt, dass Frankreich einen Beauty-Markt ohne Gleichen hat. Hier gibt man gerne den einen oder anderen Euro mehr aus, um das jugendliche Aussehen so lange wie möglich zu erhalten. Wenn auch die Kosmetikmessen in Paris etwas kleiner sind als die Beauty Messen in Deutschland, so ist der Aufwand dennoch ein anderer als bei heimischen Messen. Auf Hürden wie die Sprache und den mäßigen Willen dort Englisch zu sprechen muss man sich einstellen. Hinzu kommt eine differenzierte Arbeitskultur. Da wartet man schon mal drei Stunden auf den Steiger, der die Hängepunkte korrigiert und danach ist es dann immer noch nicht richtig. Der Steiger aber schon wieder weg und das ganze Spiel geht von vorne los. 

 

Und auch wenn es dieses Jahr mal wieder hier und da in der Zusammenarbeit mit der Messe gehakt hab, haben wir es wieder zu einem erfolgreichen Messeauftritt bei der Natexpo gebracht. 

 

Messe Natexpo Paris lavera Naturkosmetik

Sightseeing - Fondation Louis Vuitton und Friedhof Pére Lachaise

Die Messe Natexpo 2015 war mein vierter Besuch in Paris. Auch dieses Mal hab ich versucht mir ein bisschen was anzusehen. Sehr zu empfehlen ist die Ausstellung/ das Museum Fondation Louis Vuitton pour la création! Und wer dem überfüllten Paris einmal überdrüssig ist, sollte sich auf den Friedhof Père Lachaise begeben. Bei schönem Wetter ist das ein beeindruckender Ort, um Stille zu finden. Berühmtheiten wie Oscar Wilde, Edith Piaf, Jim Morrison und viele mehr haben hier ihre letzte Ruhestätte gefunden. 

 

Schloss und Gärten Versailles

Wer zum Schloss von Versailles fährt, sollte gucken, dass er den richtigen Zug erwischt. Wir haben fälschlicherweise die "Einmal um den Pudding" Version gewählt und sind somit doppelt solange gefahren. 

Vom Bahnhof in Versailles kann man ruhig zu Fuß bis zum Schloss gehen. Dort angekommen wird einem schnell klar, dass man früh am Tag kommen sollte, wenn man das Schloss von innen sehen möchte. Schier unendliche Menschenschlangen zieren den Vorplatz des Schlosses. Wir haben darauf hin entschieden, uns nur die Gärten von Versailles anzusehen. Doch auch hier standen wir erst in der falschen Schlange für die Tickets. Zu den Gärten kann man direkt durchgehen, ohne in dieser endlosen Schlange anstehen zu müssen. Doch auch dass muss man erst einmal wissen! Leider war das Wetter nicht ganz so schön, dennoch ist das ein absolut empfehlenswerte Ort für einen Paris Besuch! 

 

Schloss Versailles Paris

Vegetarisch Essen

Geht man in Paris auf Restaurantsuche mit einem Vegetarier, ist Ausdauer angesagt. TripAdivsor war uns wie immer eine gute Hilfe! So fanden wir das VG ein vegetarisches Burger Restaurant in der Nähe vom Bahnho . Klein und reduziert eingerichtet aber sehr lecker. 

Allgemein kann man gut südlich des Notre Dame im Viertel Monnaie essen gehen. Hier ist es nicht so überteuert und hat mich bis jetzt nicht enttäuschst. Mein liebster Laden ist hier eine kleine Creperie. Das Crepe Salidou (Salzkaramell) ist ein Muss bei jedem Paris Besuch! 

 

 

Auch wenn der Besuch in Paris mal wieder schön war, so war ich am Ende doch froh, wieder nach Hause in mein kleines Hannover zu kommen. Eine Stadt in der es ununterbrochen zugeht und summt wie in einem Bienenschwarm ist auf Dauer einfach nichts für mich. ;)

 

Eure

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Vince Dashner (Mittwoch, 01 Februar 2017 18:38)


    Fastidious replies in return of this query with genuine arguments and explaining all on the topic of that.