New York City - Immer eine Reise wert

Die Urlaubspiraten machen ihrem Namen wirklich alle Ehre :D. Mit unglaublichen unzähligen Angeboten ziehen sie einem das Geld förmlich aus der Tasche! Fünf Nächte New York City mit Lufthansa Flug und 4* Holiday Inn Hotel im Financial District für € 600,00. Da muss ma ja nicht mal überlegen! Und auch wenn mein Oberstübchen mir sagt: "Kind das wird verdammt kalt, pack die langen Unterhosen ein" #ismiregal - New York ist immer eine Reise wert!

Das Hotel - Holiday Inn Financial District

Das Hotel Holiday Inn im Financial District ist, sagen wir mal, ok. Neu, sauber, nur nix für Frostbeulen und empfindliche Nacken! Die Heizung war die Klimaanlage rechts neben dem Bett unter dem Fenster. #yay! Wie so oft dachte ich auch hier, ich sollte Innenarchitekt für Hotels werden. So deppert kann man doch gar nicht sein oder war das der Ersatz für den Föhn?  Regulieren ließ sich das Gepuste überhaupt nicht. Nachts anlassen? Keine Chance!  Also gleich ein paar Dollar in flauschige Socken investiert und ne zweite Decke geordert! 

 

Fazit: Die Lage des Hotels mit der ÖPNV Anbindung ist top. Das Personal ist freundlich, doch wer Probleme mit Klima und Heizungsluft hat, Finger weg!

 

Wo frühstückt man in New York City?

Ich weiß nicht, wie viel Zeit wir mit der täglichen Suche nach Frühstück und Abendessen im Web verbracht haben. Es war viel Zeit! In einer Stadt wie New York mit zigtausend Möglichkeiten seinen Hunger zu stillen, kann das Überangebot auch irgendwann echt nerven. Oder ist es der Wunsch, stets das Ultimo im Urlaub rauszuholen? Stets im Netz zu hängen und das beste rauszusuchen damit man auch ja nicht enttäuscht wird?

 

Wir wären natürlich nicht DIE Fressraupen, wenn wir nicht fündig geworden werden. Als Chai Latte Suchtopfer kann ich zum Frühstücken das Cha Lait in der Christopher Street sehr empfehlen, wie auch der Avocado-Toast! 

 

Frühstück New York City - Cha Lait
Frühstück New York City - Bröd Kitchen
Frühstück New York City - Chelsea Market

 

Und auch wenn die Amis wohl kaum in der Lage sind, Umlaute auszusprechen oder zu schreiben so kann man im Bröd Kitchen doch sehr lecker den Tag beginnen!  Wer beim Frühstücken mehr auf Brunch steht und mehr Auswahl auf einem Fleck sucht, wird im Chelsea Market ganz sicher fündig. Meine Wahl: Pulled Pork mit Eier Benedict 

 

Es gibt immer etwas zu entdecken

Egal zu welcher Jahreszeit man New York City fährt, mehr Vielfalt auf einem Fleck geht einfach nicht. Steigt man in die Subway ein und zwei Straßen weiter aus, kann man sich plötzlich in einer ganz anderen Welt wiederfinden. Auch dieses Mal hinterließen Central Park, Brooklyn, One World Trade Center und Co ihre unvergesslichen Eindrücke. Als nächstes gilt es die New Yorker Summer Edition zu entdecken. Gleich mal Urlaubspiraten checken! :D 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kreuzfahrt Deluxe - Reisebericht Tui Mein Schiff

Welche Kreuzfahrt darf es denn sein?

Eigentlich fahren meinen Freundin Jule und ich jedes Jahr über Silvester in die Sonne. Es ist so ziemlich die einzige Zeit, in der ich mal wirklich nicht arbeite im Urlaub. Keine Mails checken, weil schlichtweg keine kommen, kein "ich muss noch mal schnell was fertigmachen". Viele sind selbst im heimeligen oder fernen Urlaub und genießen die Ruhe. 

 

Leider haben wir uns dieses Jahr viel zu spät um die Urlaubsplanung gekümmert, sodass es einfach viel zu teuer geworden ist. Wir haben uns schließlich für eine Woche Kreuzfahrt um die Kanaren mit Madeira und Tui Mein Schiff 4 Anfang Dezember entschieden. Eine Woche noch mal einen leicht warmer Sommer genießen um den Winter besser zu überstehen. 

 

AirBerlin Flug nach Las Palmas

 

Wir hatten einen sehr frühen Flug aus Berlin und so waren wir schon gegen Mittag auf dem Schiff. Flug und Shuttle zum Schiff verliefen reibungslos. Allerdings war ich etwas enttäuscht, dass es auf einem fünf Stunden langen Flug bei AirBerlin nur ein Laugenbrötchen oder Schokocroissant zu essen gab. Immerhin gab es freie Getränke, doch auch das Bord Entertainment suchte man vergebens. Da hab ich dann doch etwas mehr erwartet. 

 

Zurück zum Schiff. Wir gingen also mit knurrenden Mägen erst mal etwas im Gosch und Buffet Restaurant essen. Und was soll ich sagen, es war echt gut. Eine riesige Auswahl und geschmacklich top. Endlich satt und happy hatten wir dann dennoch zwei bis drei Stunden Zeit, bis wir um 15.00 Uhr endlich die Kabine beziehen durften. 

Tui Mein Schiff 4 Smoothie in der Himmel und Meer Bar

 

Irgendwie haben wir dann doch die Zeit mit Lesen, Chillen und Smoothies trinken rumgekriegt und sind dann auf unsere Zimmer auf Deck 10. Auch wenn es eine Innenkabine war, kann man sich hier absolut wohlfühlen. Die Kabine ist um einiges größer als auf der Aida und farblich auch viel besser abgestimmt. 

 

Schnell also noch noch mal ein kleines Power Nap und dann ab in die Mall und City. 

Hier gab es noch Black Friday Angebote und ich konnte eine neue Sonnenbrille erstehen. Ich hab absolut kein Brillengesicht und muss immer zuschlagen, wenn mir dann mal eine passt! :D

Leinen los mit Tui Mein Schiff 4
Panorama Tui Mein Schiff 4

 

Ansonsten kann ich zu Las Palmas auf Gran Canaria und den Kanaren im Allgemeinen nur sagen: Ist nicht meins. Es gibt hier sicherlich auch schöne, ruhige und nicht so touriüberlaufene Orte auf diesen Inseln. Mit viel Recherche findet man diese Orte sicherlich auch, doch da man mit einem Schiff immer nur kurze Aufenthaltszeiten hat, trafen die Anliegerorte bis auf Madeira nicht wirklich meinen Geschmack. Umso mehr tat es allerdings das Essen

 

Meine Güte was haben wir auf dem Tui Mein Schiff 4 alles gegessen. In drei im Preis inkludierten Restaurants konnte man zum Mittag und Abendessen ein Vier-Gänge-Menü zu sich nehmen. Darüber hinaus gab es ein unschlagbares Angebot für die kostenpflichtigen Restaurants und auch hier war das Essen sensationell gut! 

mehr lesen 1 Kommentare

Paris - Die nächste Kosmetikmesse steht an

Messe Natexpo Paris  lavera Naturkosmetik

Kosmetikmesse Natexpo 2015

Es ist bekannt, dass Frankreich einen Beauty-Markt ohne Gleichen hat. Hier gibt man gerne den einen oder anderen Euro mehr aus, um das jugendliche Aussehen so lange wie möglich zu erhalten. Wenn auch die Kosmetikmessen in Paris etwas kleiner sind als die Beauty Messen in Deutschland, so ist der Aufwand dennoch ein anderer als bei heimischen Messen. Auf Hürden wie die Sprache und den mäßigen Willen dort Englisch zu sprechen muss man sich einstellen. Hinzu kommt eine differenzierte Arbeitskultur. Da wartet man schon mal drei Stunden auf den Steiger, der die Hängepunkte korrigiert und danach ist es dann immer noch nicht richtig. Der Steiger aber schon wieder weg und das ganze Spiel geht von vorne los. 

 

Und auch wenn es dieses Jahr mal wieder hier und da in der Zusammenarbeit mit der Messe gehakt hab, haben wir es wieder zu einem erfolgreichen Messeauftritt bei der Natexpo gebracht. 

 

Messe Natexpo Paris lavera Naturkosmetik

Sightseeing - Fondation Louis Vuitton und Friedhof Pére Lachaise

Die Messe Natexpo 2015 war mein vierter Besuch in Paris. Auch dieses Mal hab ich versucht mir ein bisschen was anzusehen. Sehr zu empfehlen ist die Ausstellung/ das Museum Fondation Louis Vuitton pour la création! Und wer dem überfüllten Paris einmal überdrüssig ist, sollte sich auf den Friedhof Père Lachaise begeben. Bei schönem Wetter ist das ein beeindruckender Ort, um Stille zu finden. Berühmtheiten wie Oscar Wilde, Edith Piaf, Jim Morrison und viele mehr haben hier ihre letzte Ruhestätte gefunden. 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Du bist so wunderbar Berlin

Berlin Tag Eins

In den letzten Jahren war ich beruflich häufig in Berlin. Doch wie es in diesem Job nun mal so ist, kommt man an, fährt zur Location, baut auf, führt durch, baut ab und fährt wieder nach Hause. #yay


Es ist nicht so, das ich noch nie in Berlin war und mir die Stadt angesehen habe, es ist einfach nur schon verdammt lang her. Meine Terminplanung meinte es dieses Mal aber gut mit mir. Ein Meeting ließ sich nicht umsetzen und die anderen beiden Termine waren so weit auseinander, dass etwas Zeit für eine Stadterkundung übrig blieb. 


Das Hotel

Ellington Hotel Berlin

Es gibt Menschen, denen ist es egal, wo sie sich nachts betten. Hauptsache es ist einigermaßen sauber. Ich bin da dann doch ein bisschen mehr Prinzessin und freue mich, wenn ich ein tolles Hotel für einen günstigen Preis finde. 

 

Während ich bei längeren Trips auf Airbnb schwöre, such ich mir für Städtetrips doch eher Hotels raus. Meistens überzeugt mich die Webseite Trivago mit guten Angeboten und einer benutzerfreundlichen Übersicht. So auch dieses Mal mit dem Ellington Hotel, das direkt hinter dem KaDeWe liegt.

Direkt im Berliner City Center am Ku'damm gab es für € 99,00 inkl. Frühstück ein gemütliches stylishes Einzelzimmer mit warmen Holzfarben. Das Bad war direkt im Zimmer mit Waschbecken und Dusche, das WC getrennt. Natürlich hätte ich auch etwas günstigeres bekommen können, aber mir war die Nähe zur Shopping-Meile und eine direkte Anbindung zum Termin ohne Umsteigen wichtig. 

Kurz die Sachen reingeworfen ging es dann auch gleich weiter zum Aufbau des lavera Messestandes bei der Terra Hausmesse, sie ist eine der jährlichen Bio Hausmessen in Deutschland.

 

Eigentlich fahre ich lieber U-Bahn, aber in Berlin sind die Busanbindungen einfach mal unschlagbar und so entschied ich mich für die halbstündige Busfahrt inklusive einer kleinen Sightseeing Tour in Richtung Tempelhof/ Britz. Während ich für lavera normalerweise normaler Messestände mit aufbaue, waren wir hier dieses Mal mit dem lavera Promotion Bus vertreten, der entsprechend messefit gemacht werden musste. Eine willkommene schöne Abwechslung.

 

mehr lesen 0 Kommentare